Suche/Search
Begriff
/Item
In/
search in


 

NEWSLETTER

Keith Hudson: Pick A Dub (expanded) - Hilfe
hilfe

Keith Hudson - Pick A Dub (expanded)

Cover von Pick A Dub (expanded)
Keith Hudson
Pick A Dub (expanded)

Label 17 North Parade
Erstveröffentlichung 02.12.2016
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

16er Reissue des brillanten ´74er Meisterwerks. Sein späteres Nuh Skin Up Dub fand ich über weite Strecken super, das hier durchgängig. Fanden auch andere, die LP gilt allgemein als absoluter Klassiker („Sensational“, „Greatest dub album ever“, „all fantastic“, „one of the supreme heavyweight championdub sets“ etc.). Feat. 2 Wailers-Leute, Augustus Pablo, Earl Chinna Smith, Soul Syndicate. Nicht das manchmal ermüdende Effekt-Gewitter späterer Dub-LPs, sondern v.a. bestechend gemixte „deepe“ resp. weitgehend relativ „nackte“ stark auf Bass/Drums konzentrierte Stücke, mit punktuellen Struktur gebenden Gitarreneinwürfen und z.T. Vokal-Fetzen (oder mehr) von ihm, Big Youth oder Horace Andy, alles in einem wunderbaren Flow und zielgenau/konzentriert aufgebaut. Daneben aber auch ein Melodica-Feature, 2 durch Bläser/Sax bzw. längere Vokalparts sehr melodisch und warm gehaltene Tracks, die anderswo durch eher kalt/metallen glitzernde Klänge faszinierend konterkariert werden, oder ausgesprochen stechende Gitarrenparts, zum Schluß gar eine Prise Romantik im relaxten Fluß. 8 Bonustracks, v.a. die Vokal-Fassungen der Stücke von ihm oder Horace Andy, Delroy Wilson, + 2 unveröffentl. Tracks: Früher (auch mal radikal) reduzierter feiner Reggae, 2 tolle Highlights: Addis Ababa (House Of The Rising Sun mit neuem Text inkl. Acid-Guitar-Sprengsel), Wild Fire (klasse unter Spannung gesetzt). Unbedingte dicke Empfehlung! (dvd)

noch mehr von Keith Hudson