Suche/Search
Begriff
/Item
In/
search in


 

,

NEWSLETTER

Band Of Heathens: Duende - Hilfe
hilfe

Band Of Heathens - Duende

Cover von Duende
Band Of Heathens
Duende

Label Blue Rose
Erstveröffentlichung 13.01.2017
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Duende, der Titel des fünften Studioalbums der Band Of Heathens aus Austin, Texas, markiert das 10-jährige Jubiläum der Band und drückt mit dem ungewöhnlichen Albumnamen das aus, was das Quintett mit seiner Musik rüberbringen möchte: Größte Inspiration und Leidenschaft, viel Emotion, Ausdruck und Authentizität sowie den Spirit, die Gedanken und Ideen der Musiker in Tönen festzuhalten.
Tatsächlich belegt Duende diese hochgesteckten Ziele, ist stilistisch sehr unterschiedlich und eine weite Abkehr zum letzten Album der Band von 2013, Sunday Morning Record, das mehr akustisch und in Richtung 70er Jahre Folk/Country Rock gegangen war. Das neue Album zeigt, wo die Band war, doch wichtiger noch, wohin sie gehen will. Die stilistische Vielfalt reicht von Rockern wie den Keith Richards/Chuck Berry-Gitarren in „Trouble Came Early“, dem Grateful Dead-JJ Cale-Oklahoma-Boogie in „Keys To The Kingdom“ oder dem New Riders Of The Purple Sage-Pedal Steel Country-Twang in „Green Grass Of California“. Während sowohl die Beatles und die Rolling Stones ihre Marken bei Songs wie „Sugar Queen“ und „Deep Is Love“ hinterlassen, kommt auch der Soul und Funk nicht zu kurz, was in „Daddy Long Legs“ und „Trouble Came Early“ zu hören ist. Letzteres erinnert dann ziemlich stark an Feats Don’t Fail Me Now („Sugar Queen“ im Übrigen auch).
Gibt viel zu entdecken. Feines Album. (rh)

noch mehr von Band Of Heathens