Suche/Search
Begriff
/Item
In/
search in


 

,

NEWSLETTER

Jeff Tweedy: Together At Last - Hilfe
hilfe

Jeff Tweedy - Together At Last

Cover von Together At Last
Jeff Tweedy
Together At Last

Label Anti
Erstveröffentlichung 23.06.2017
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 14,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Mit seinem 2017er Solo-Werk bringt Tweedy die Essenz seines Schaffens auf den akustischen Punkt. Im völligen Alleingang präsentiert das Anti-Album den Americana-Artisten mit der meriten- und mitwirkungsreichen Geschichte als berückenden Balladen-Barden, sich selbst nur mit der gekonnt gespielten Gitarre begleitend erfüllt er dabei Wilco-Weisen, Loose Fur-Lieder und auch Golden Smog-Songs (und damit nicht nur Tweedy-Originale, sondern auch Collaborationen mit Jim O'Rourke, Glen Kotche oder Jay Bennett) erneut mit Herz und Seele. Das ebenso bewanderte wie berührende Saitenspiel, das stets beeindruckt, aber nie selbstzweckhaft ausufert, und auch die Mundharmonika-Blitzlichter rücken gekonnt die leis angerauhte Stimme des Protagonisten in den Mittelpunkt der wehen Weite zwischen unterschwelligem Fiebern und unendlichem Frieden, schaffen eine kristallklaren Klangraum, der die Melodien mit geradezu magischem Leben erfüllt. Derart auf den schlicht-schönen Kern reduziert, atmen bekannt-geliebt-gewohnte geglaubte Songs wie Laminated Cat, Via Chicago, Lost Love, Muzzle Of Bees, Ashes Of American Flags oder Sky Blue Sky eine bislang unerhörte Ruhe und Reife , die die Weisen nicht nur unter die Haut reibt, sondern bis tief ins Mark wirken lässt. In seiner intensiven Intimität und gelassenen Größe auch und gern dem Joe Pernice-Verehrer oder dem Freund des Country-Folk-Neil Young ans Herz gelegt ist Together At Last ein lang nachwirkendes Americana-Folk-Balladenwerk für den Abend des Tages, wenn nichts mehr zählt als das Wahre, Wesentliche, Bleibende. (cpa)

Review

Together At Last is a new album by songwriter and guitarist Jeff Tweedy. It features the Wilco bandleader performing eleven of his own songs, culled from the Wilco catalog as well as from side-projects Loose Fur and Golden Smog, in a solo acoustic setting. Recorded at Tweedy's Chicago recording studio The Loft, Together At Last showcases Tweedy's accomplished and intricate guitar playing and his expressive, plaintive voice, and while audiences have experienced Tweedy live onstage as a solo performer for years, this is the first studio recording of its kind for the acclaimed musician.

noch mehr von Jeff Tweedy