Suche/Search
Begriff
/Item
In/
search in


 

,

NEWSLETTER

Ron Sexsmith: The Last Rider - Hilfe
hilfe

Ron Sexsmith - The Last Rider

Cover von The Last Rider
Ron Sexsmith
The Last Rider

Label Cooking Vinyl
Erstveröffentlichung 21.04.2017
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 13,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Sanftmut in Tüten, Wohlklang gleich wogenweise, das liebevollste Luxus-Lager, welches man einem Lied überhaupt nur gönnen kann der Kanadier mit der unvergleichlich sanften Stimme und dem unverhohlenen Hang zu blumiger Balladenkunst bleibt sich treu und kredenzt auch auf seinem 2017er Cooking Vinyl-Album eine elegant-edle Song-Kollektion von nahezu verbotener Süße. Dabei aber gelingt ihm, Dank ungemein beweglich-natürlicher Melodien, bemerkenswertem Songwritertalent und nicht zuletzt durch die mitreißende Spiel-Qualität seiner Live-Band rund um seine Gefährten, Begleiter und Produzenten Ron und Don Kerr, diesen zauberhaften Zucker in exakt den richtigen Einheiten darzureichen, ohne jemals den reinen Genuss durch Überdosierung zu belasten. Die Reife, ja allein schon die schiere Fülle der erlesenen 15 Song-Schätze lassen selbst den Kenner der kanadischen Kreativ-Kunst staunen, dieser Quell an berückenden Melodien scheint wirklich unerschöpflich zu sein, besonders gut aber tut diesen Songwriter-Sahnestücken die Entstehung im gemeinsamen Session-Spiel. Im kongenialen Kollektiv mit den Kerrs, Jason Mercer (Bass), Dave Matheson (Keyboards) und Kevin Lacrois (Gitarren) erschuf Sexsmith 15 glänzende Roots-Pop-Perlen ohne Fehl, gebettet in gefühl- und kunstvoll, leidenschaftlich und luxuriös ausgestattete Arrangement-Architektur aus gleißenden Gitarren, gelassen-getriebenem Schlagwerk und schwelgerischen Streicher-Einheiten. Zwischen 60's Beat und dezenten Glam-Rock-Verweisen, flirrend-fließendem Yacht- und handfest packendem Roots-Rock, zwischen betörendem Byrds-Saitenstrahlen und gewachsener Gordon Lightfoot-Liedschmied-Reife, berührender Crowded House-Harmonie-Liebe und bleibender Beatles-Güte entfalten sich leis-wehmütige Weisen, die sich schwelgend-schmeichelnd ins Herz schleichen, um dort ihre neue Heimat zu finden. Betörend beeindruckender Melodiereichtum in absolut perfekte, süffig-süß-saftige Form gegossen, eine köstliche Kostbarkeit für wahre Kenner. (cpa)

noch mehr von Ron Sexsmith