Suche/Search
Begriff
/Item
In/
search in


 

,

NEWSLETTER

Piers Faccini: I Dreamed An Island - Hilfe
hilfe

Piers Faccini - I Dreamed An Island

Cover von I Dreamed An Island
Piers Faccini
I Dreamed An Island

Label Zamora
Erstveröffentlichung 05.05.2017
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

17er, ein Album von erstaunlicher und überraschender Güte eines mir unbekannten Brit-Italieners mit Musikern aus Kanada, USA, Algerien, Kamerun, England, Frankreich, Tunesien (prominent sind v.a. ex-Fotheringay Pat Donaldson, auch Begleiter von u.a. Sandy Denny solo, Richard (&Linda) Thompson, John Cale, sowie Chris Wood von Medeski Martin & Wood, aktiv für John Zorn, Chris Whitley, Nels Cline). Faccini spielte früher mit Afro-Größen wie Rokia Traore, Ballake Sissoko oder Ben Harper und wurde gern mit Nick Drake verglichen all diese Namen geben aber nicht wieder, was er hier macht: Manchmal klingt es, als hätten Pentangle und Incredible String Band gemeinsam arabische/nordafrikanische Musik entdeckt und irgendwo auch schon mal türkische gehört, sporadisch tauchen mediterrane Einflüsse auf (Italien oder Spanien), aus leiser meditativer Ethno-Singer-Songwriter-Musik in geradezu hypnotisierender beschwörender Atmosphäre wird Trance Rock, eine Art offener Folk Rock vereint Nordafrika und Blues, orientalischer Folk Rock steht neben zartem betörendem Folk mit (nur punktuell) türkischer Note, Intimität wechselt mit lockerer Beschwingtheit, sachte tastende Atmosphäre mit relaxtem Fluß und dramatischen Aufschwüngen. Entsprechend bunt die Instrumentierung: Oud, Akustik- und E-Gitarre, Psalter (Zither-artig), Viola, Gimbri, Mandoline, Drums, Saz, Dulcimer, Geige, Pipe-Organ, Harmonium, Santur… Auch die (reizvolle!) Melodik/Harmonik pendelt zwischen den Welten, die Rhythmen sind oft ungewöhnlich interessant, der Gesang 4-sprachig. Und alles wirkt ganz natürlich, paßt prima zusammen. Erste Sahne, dicker Tip! (dvd)

noch mehr von Piers Faccini