Suche/Search
Begriff
/Item
In/
search in


 

,

NEWSLETTER

North Mississippi Allstars: Prayer For Peace - Hilfe
hilfe

North Mississippi Allstars - Prayer For Peace

Cover von Prayer For Peace
North Mississippi Allstars
Prayer For Peace

Label Legacy
Erstveröffentlichung 09.06.2017
Format CD
Lieferzeit 1 – 3 Werktage
Preis 15,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

Die deftig-saftige, rauh-rohe Wiederbelebung des Blues geht in eine neue Runde und wieder gelingt es den Dickinson-Söhnen, die spürbare Ehrfurcht vor den Traditionen mit einer ursprünglichen, kreativen und kraftberstenden Energie zu verbinden, die Tote weckt und zum Tanzen bringt. Meist reichen Luther und Cody dabei wenigste Mittel, um die Klangräume bis zum Platzen zu füllen, eine satt verzerrte Slide, polterndes Schlagwerk und bemerkenswert sanfter Gesang reichen aus, um die Hallen mit dem durchweg fühlbaren Fat Possum-Geist zu fluten, doch gezielte Gastbeiträge und mancher gekonnte Seitensprung sind auch hier das Salz in der Stil-Suppe. Gesangsduett-Partnerinnen wie Danielle Nicole oder Sharisse Norman, Kenny Browns Gast-Gitarre oder auch Cody's perfekt perlendes Pianospiel sorgen bei aller urwüchsig-prallen, vehement verzerrten Kraft für die farbige Vielfalt, und so eröffnet sich im sattesten Slide-Sumpf die ganze dreckig bunte Blues-Palette vom Folk-Blues über Country-Blues bis zum Swamp-Blues, dabei nebenbei sogar den klassischen Country-Rock oder federnd groovenden Little Feat-Boogie nicht nur streifend, sondern meisterlich zelebrierend und sich mitunter gar elektrifiziert in My Baby-Tanz-Gefilden tummelnd. Neben Dickinson-Originalen und einer Mississippi Fred McDowell-Verneigung sind gleich drei RL Burnside-Songs im fiebrigen Fat Possum-Eintopf, der hier herzhaft siedet, kocht und brodelt, und dabei mit der Macht der wuchtigen Wurzelbehandlung den Bogen von Muddy Waters zu Jack White schlägt. Daher auch den Burnside-Bewunderern ebenso wie den White Stripes-Jüngern vehement empfohlen; aber selbst My Baby-Freunde und Little Feat-Verehrer werden beim 2017er NMAS-Album auf ihre Kosten kommen. Ein vom ersten Moment an packendes Stück roh-rauh-lebendiger Wurzel-Kraft und -Kunst. (cpa)

noch mehr von North Mississippi Allstars