Suche/Search
Begriff
/Item
In/
search in


 

,

NEWSLETTER

Boss Hog: Brood X - Hilfe
hilfe

Boss Hog - Brood X

Cover von Brood X
Boss Hog
Brood X

Label Bronzerat
Erstveröffentlichung 24.03.2017
Format CD
Lieferzeit 4 – 7 Werktage
Preis 13,95 € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
Rezension

17er, schon letztes Jahr kündigte sich ihr Comeback nach 15 Jahren mit einer EP an. Cristina Martinez und Jon Spencer arbeiten wieder mit u.a. Jens Jürgensen (ex-Swans) und kombinieren schroffen kontrolliert aggressiven rohen (aber nie übersteigerten) sowie sehr intensiven 90er-Flair-Indie Rock mit ein paar moderat zeitgenössischen Anleihen (bis hin zu einer Art Modern Day-Stooges), diversen Garage-Bezügen, fast brutalen (und zugleich etwas komplexeren) Fuzz Rock, mal auch 60s/80s-Einflüssen, einer Spur Acid oder gar einem Hauch Psyche und Prog, erinnern kurzzeitig an Sonic Youth oder frühe Faith No More (beinahe rauh-funky). Mehrfach rhythmisch sehr prägnant, auf kantige Art, inklusive einem „immanentem“ (Rock-) Groove, Blues-Bezüge eher versteckt (nur 1,2 Mal deutlich), eine Orgel permanent dabei. Zum Schluß 2 stark gebremste Titel, einer davon sowas wie vibrierender Underground-Roots-Voodoo-Gothic (oder so). (dvd)

noch mehr von Boss Hog